PARK(ING) DAY 2015

Wir wollen auch heuer wieder am International Park(ing) Day teilnehmen und möchten euch ermutigen, euch Projekte, Ideen, Konzepte, Interventionen auszudenken, die sich mit einer neuen, gemeinschaftlichen Nutzung von Parkflächen beschäftigen – Projekte, die das Potenzial dieser Straßenräume freilegen und aufzeigen, wie Parkplätze sinnvoller genutzt werden können.

Gemeinsam möchten wir spielerische, kleine, große, experimentelle Bespielungen von Parkplätzen umsetzen, die zum Nachdenken anregen, Orte des Austausches und der Kommunikation eröffnen und Experimentierfelder für die gemeinschaftliche Nutzung des öffentlichen Raumes aufmachen.

(Artikel in der Wiener Zeitung)

 

JEDE/R KANN MITMACHEN!

Omis, Muttis, Papis, Singles, Schülerinnen, Lehrlinge, Studentinnen, Managerinnen, Autofahrer, Pensionistinnen, Lotto-Spieler, Emos, Skaterinnen, Aktivisten, Urban Gardeners, Vereine, Initiativen, Gruppen – einfach alle, die durch Eigeninitiative was verbessern möchten und Neues, Bewährtes, Unkonventionelles oder Gewagtes selbst ausprobieren wollen. Eigenverantwortlich, nicht kommerziell und unabhängig.

FINDE GLEICHGESINNTE!

Möchtest du ein Projekt starten und das nicht alleine tun? Du kannst Sabine Oberneder kontaktieren, wenn du Unterstützung brauchst, etwas gemeinsam machen oder an ihrem Flohmarkt Heinestraße teilnehmen möchtest.

Wenn wir auch deine Aktion ankündigen sollen, schreib uns einfach: parkingday@parkplatzplay.at

 

GEMEINSAM IST BESSER ALS EINSAM!

Aktionen sind jederzeit möglich. Am International Park(ing) Day finden jedoch jährlich weltweit Interventionen statt, die Parkplätze in belebte, öffentliche und für alle zugängliche und verfügbare Freiräume verwandeln. Auch in Wien sollen beim Park(ing) Day 2015 viele bunte Zeichen für eine andere Nutzung von Parkräumen und einen lebendigen und lebenswerten Stadtraum gesetzt werden.

 

PARK!PLATZ!PLAY!

Wir wollen an diesem Tag in ganz Wien unterwegs sein und die Atmosphäre aller Aktionen/Interventionen einfangen und fotografisch dokumentieren!
–> Park(ing) Day Vienna